Ágota Dimén

Ágota Dimén ist Schauspielerin und Geschichtenerzählerin aus Transsilvanien, geboren 1985 an einem regnerischen Tag in den frühen Morgenstunden, noch bevor der Hahn krähte, katholisch aufgewachsen, studierte sie Schauspiel an der ZHdK.

Seit Oktober 2019 ist sie mit ihrer neuen Show Late Night Drag im Millers und Online zu sehen. Ab September 2020 startet die zweite Staffel von Late Night Drag.

Von Januar 2017 bis Dezember 2018 war sie als Sidekick von Dominic Deville in der Deville Late Night Show zu sehen.

News & Termine

Late Night Drag Season 2

Late Night Drag with Agota Dimen Staffel 2

Nach einer ausverkauften ersten Staffel ist Late Night Drag zurück auf der Bühne – und geht gleich mal fremd, am 13. August 2020 mit einem Best Of der ersten Staffel im Kaufleuten. Ab September startet die zweite Staffel im Millers Zürich.

Jetzt streben die drei Drag Super Queens unter der Führung einer transsilvanischen Comedy Queen nach nichts geringerem als der Weltherrschaft. Jeder Abend wird ein einzigartiger Big Bang Boom. «Late Night Drag Season 2» ist lauter, gnadenloser und fuckin ́ gorgeous.

Mit Komödiantin Ágota Dímen, bekannt als ehemaliger Sidekick bei SRF «Deville» und den Drag Queens Milky Diamond, Odette Hella Grand und Vicky Goldfinger.
Regie: Piet Baumgartner

Termine & Tickets:

Do. 13.08.2020 @ 20:00
Late Night Drag #Extra im Kaufleuten – AUSVERKAUFT

Termine der zweiten Staffel im Millers:

Sa. 19.09.2020 @ 20:00
Late Night Drag 01 Guess Who’s Back – Tickets

Sa. 31.10.2020 @ 20:00
Late Night Drag 02 Halloween, Hello Queen – Tickets

Do. 26.11.2020 @ 20:00
Late Night Drag 03 Thanks giving a fuck – Tickets

Sa. 30.01.2021 @ 20:00
Late Night Drag 04 Andi Glarner we love you. Not – Tickets

Sa. 27.02.2021 @ 20:00
Late Night Drag 05 Schwule Tiere – Tickets

Do. 08.04.2021 @ 20:00
Late Night Drag 06 Bikini Bottoms – Tickets

Do. 20.05.2021 @ 20:00
Late Night Drag 07 Plastic Fantastic – Tickets

Weitere Termine:

So. 20.06.2021 @ 20:30 Late Night Drag @ Bleiche Sessions – Tickets

Folge Late Night Drag:

Late Night Drag auf Facebook
Late Night Drag bei Instagram
Late Night Drag offizielle Website
Late Night Drag Youtube Kanal

Late Night Drag in der Presse

SRF Kulturplatz: Homo, hetero, trans – Wie queer ist die Welt?
hellozurich: Das machen Drag Queens im Homeoffice
hellozurich: Interview mit Vicky & Ágota über Late Night Drag

Late Night Drag @ Miller’s Zürich

Late Night Drag Show at Miller's Zürich

Late Night WTF?! – Drei Drag Super Queens und eine transsilvanische Comedy Queen fusionieren zu «how to become famous in Tiefenbrunnen». Sie tanzen, singen, spielen und fluchen ein Liebeslied für die Anormalen – jeder Abend ist ein Experiment, hochpolitisch, gender-fluid und fuckin´ glamourös!

«Late Night Drag» ist nebst bester Unterhaltung auch eine reflektierte Auseinandersetzung mit unserem Umgang mit Körper- und Geschlechterbildern – in einer Zeit der extremen Selbstdarstellung bitter nötig. Ágota Dímen und die Drag Artists zeigen sich persönlich, vielschichtig und jenseits aller Klischees. Jeder Abend ist ein Experiment und deshalb neu und einmalig. Das neue Theater-Showformat feierte am 4. Oktober 2019 Weltpremiere im Millers Zürich.

Mit Komödiantin Ágota Dímen, bekannt als SRF-Sidekick «Deville» und den Drag Queens Milky Diamond, Odette Hella Grand und Vicky Goldfinger
Regie: Piet Baumgartner

Termine & Tickets:

Fr 04.10.19 @ 20:00 Late Night Drag #1 Premiere – AUSVERKAUFT

Do 31.10.19 @ 20:00 Late Night Drag #2 Halloween Special – AUSVERKAUFT

Sa 30.11.19 @ 20:00 Late Night Drag #3 – AUSVERKAUFT

Sa 22.02.20 @ 20:00 Late Night Drag #4 – AUSVERKAUFT

Fr 03.04.20 @ 20:00 Late Night Drag #5 – VERSCHOBEN, DATUM FOLGT

Do 30.04.20 @ 20:00 Late Night Drag #6 – VERSCHOBEN, DATUM FOLGT

Do 13.08.20 @ 20:00 Late Night Drag #Extra im Kaufleuten – Tickets

Late Night Drag auf Facebook

Late Night Drag in der Presse

 

Vita

«Der liebe Gott liebt die Armen sehr, denn davon hat er am Meisten gemacht.»

Ágota Dimén, geboren in Transilvanien an einem regnerischen Tag in den frühen Morgenstunden, noch bevor der Hahn krähte. Aufgewachsen ist sie so ganz nebenbei. Sie studierte Schauspiel an der ZHdK und war von Januar 2017 – Dezember 2018 der Sidekick von Dominic Deville im Schweizer Fernsehen.

Sie hat noch absolut keine bedeutenden Wettbewerbe gewonnen und trägt den Namen, den ihr Vater ihr gegeben hat (Schande der Familie) mit Würde. Sie betet oft, damit ihre Seele nicht in der Hölle landet – und falls doch, was soll’s? – Da sind wenigstens viele Bekannte.

Mehr über Ágota erfahren.

Kontakt

Egal ob Schauspiel, Film, Theater, Comedy oder Moderation, Sie sind interessiert an einer Zusammenarbeit mit Ágota Dimén? Melden Sie sich jetzt bei uns:

E-Mail: booking@agotadimen.com