Mehr über Ágota

Portrait Photo von Ágota Dimén
Ágota Dimén – Bild von Mali Lazell Photography, Verwendung nur mit Namensnennung

«Der liebe Gott liebt die Armen sehr, denn davon hat er am Meisten gemacht.»

Ágota Dimén, geboren in Transilvanien an einem regnerischen Tag in den frühen Morgenstunden, noch bevor der Hahn krähte. Aufgewachsen ist sie so ganz nebenbei. Sie studierte Schauspiel an der ZHdK und ist seit Januar 2017 der Sidekick von Dominic Deville im Schweizer Fernsehen.

Sie hat noch absolut keine bedeutenden Wettbewerbe gewonnen und trägt den Namen, den ihr Vater ihr gegeben hat (Schande der Familie) mit Würde. Sie betet oft, damit ihre Seele nicht in der Hölle landet – und falls doch, was soll’s? – Da sind wenigstens viele Bekannte.

Sprachen

Ungarisch (Muttersprache)
Rumänisch (Muttersprache)
Deutsch (Sehr gut)
Englisch (Gut)

Ausbildung

2011 – 2013

Zürcher Hochschule der Künste / Studiengang Master Theater-Vertiefung Schauspiel

2007 – 2001

Zürcher Hochschule der Künste / Studiengang Bachelor Theater-Vertiefung Schauspiel

2004 – 2005

Universität für Theater in Targu-Mures (Rumänien) / Abteilung: Szentgyorgyi Istvan / Hauptfach: Schauspiel und Puppentheater